PR "on tour"

Pilgerreise nach Fatima

Kirche in Fatima Im Blick auf Maria laden wir ein, bei der Wallfahrt des Pastoralen Raumes Lennestadt nach Fatima in der krisenhaften Situation unserer Kirche und vieler Glaubender, den Durchblick auf Gott neu zu gewinnen. Gemeinsames Gebet, die tägliche Feier der Eucharistie, das Rosenkranzgebet, biblische Meditation sowie die Beschäftigung mit der Botschaft von Fatima und der persönlichen Umkehr zu Gott werden daher wesentliche Elemente dieser Wallfahrt sein. Die Wallfahrt findet statt vom 25. - 30.09.2019 als 6-tägige Flugreise. Außer Fatima werden wir in den Tagen Aljustrel (Geburtsort der Seherkinder), Tomar (ehem. Zentralkloster der Christusritter) Batalha (ehem. Dominikanerkloster), Alcobaca (ehem. Zisterzienserkloster) und Nazaré (malerischer Fischerort und Marienwallfahrtsort) besuchen. Am Sonntag nehmen wir an der internationalen Eucharistiefeier auf dem großen Wallfahrtsplatz teil. Jeden Tag besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am abendlichen internationalen Rosenkranzgebet und der Lichterprozession.

Organisiert wird die Fahrt von der Firma "Tobit- Reisen" aus Limburg, mit der wir im PR Lennestadt bereits seit vielen Jahren positive Erfahrungen machen durften. Die geistliche Reisebegleitung liegt bei Pfarrer Christoph Gundermann. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die entsprechenden Unterlagen finden sich hier:

 

Weitere Informationen zur Wallfahrt: Fatima-2019-Info.pdf

 

Die Anmeldeunterlagen zur Wallfahrt: Fatima-2019-Anmeldung.pdf