Caritas Halberbracht

Die Caritas Konferenz Halberbracht stellt sich vor

Das sind wir:

Die Caritas Konferenz besteht aus ca.12 Frauen, die ehrenamtlich den caritativen Auftrag der Kirche in der Gemeinde wahrnehmen. Wir verstehen uns als lebendiger Teil der St. Peter und Paul Pfarrgemeinde Halberbracht.

Ein kurzer Überblick unserer Tätigkeiten:

Wir besuchen: Familien mit Neugeborenen

Pflegebedürftige und kranke Menschen in den Seniorenhäusern und Zuhause

 

Wir gratulieren: zum 75., 80., 85., 90.Geburtstag und darüber hinaus sowie zur Goldenen- und Diamantenen Hochzeit                      

Wir unterstützen: hilfsbedürftige Einzelpersonen und Familien in unserem Ort durch Geld- und Sachspenden; die Aktion Warenkorb mit Geldspenden Camino – den ambulanten Caritas Hospizdienst

Wir vermitteln: fachliche Hilfe in Absprache mit den Betroffenen und zuständigen caritativen Stellen

Auch das ist wichtig: Einsammeln der Mitgliedsbeiträge,

                              Adventssammlung im Dezember, 70% der Summe

                              bleiben für unsere caritative Arbeit im Ort,

                              30% gehen an den Caritasverband

                              Kondolenzschreiben und je eine Rose zum 30tägigen

                              Seelenamt auf dem Grab des Verstorbenen

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie Mitglied der Caritas werden oder Mitarbeiterin/ Mitarbeiter der Caritas-Konferenz Halberbracht?

Dann melden Sie sich bei Ingrid Alfes Tel. 02721/82613 oder Ulrike Gödde 02721/ 84113