Aktuelles

Beheizen der Kirchen

Auch bei der Nutzung von Kirchen gilt es, anders als gewohnt zu handeln. Mittlerweile sind Aerosole als Transportweg fr Coronaviren erkannt. Auch in Kirchen kann die Ansammlung und ungnstige Verteilung von Aerosolen, die mglicherweise mit Coronaviren beladen sind, verringert werden. Und zwar durch gendertes Heizen und Lften. Luftbewegungen knnen Viren von Person zu Person transportieren. Deshalb sind Luftbewegungen durch Thermik und Zugluft so weit wie mglich zu vermeiden. Zudem kann ein fr Viren in Aerosolen ungnstiges Klima hergestellt werden, indem die relative Luftfeuchte kontrolliert wird.

Um das zu erreichen, werden unsere Kirchen momentan nicht wie gewohnt geheizt, sondern wir folgen den Empfehlungen des Erzbistums. Auch ein Lften der Kirchen whrend des Gottesdienstes ist unbedingt zu vermeiden, um Luftzirkulationen zu vermindern.